.

"... mit Abstand das schönste Kino in Augsburg ist das Liliom"
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG



Programm LILIOM vom Donnerstag, 20. bis Mittwoch, 26. September 2018

tabellarische Programmübersicht zum Ausdrucken

Neu im LILIOM:

Reservierungen unter.: kino@liliom.de




Donnerstag


Freitag

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

AKTUELL IN UNSEREM KINO:




MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM

Die Uraufführung von Brechts „Dreigroschenoper“ ist ein voller Erfolg, was den Urheber dazu veranlasst, sein Werk für eine Filmadaption vorzubereiten. Doch das Vorhaben, die im 19. Jahrhundert angesiedelte Geschichte rund um den Ganoven Macheath, der mit Polly, der Tochter des sogenannten Bettlerkönigs Peachum, durchgebrannt ist, zu verfilmen, droht schon bald zu scheitern: Während Brecht nicht weniger als den außergewöhnlichsten Film aller Zeiten drehen will, verfolgen die Produzenten rein wirtschaftliche Interessen. Schlussendlich bringt Brecht die Produktionsfirma sogar vor Gericht...


Do
16:00
20:15


Fr
16:00
---


Sa
16:00
20:15


So
16:00
20:15


Mo
16:00
20:15


Di
16:00
20:15


Mi
16:00
20:15




BLACKKKLANSMAN

Die frühen 1970er-Jahre, eine Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche: Der junge Polizist Ron Stallworth tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet der unerschrockene Cop eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen.


Do
18:00

20:30

Fr
18:00
20:30

Sa
18:00
20:30

So
18:00

20:30

Mo

18:00
20:30

Di
18:00
20:30

Mi
---
20:30



BOOK CLUB - DAS BESTE KOMMT NOCH

Vier Damen älteren Semesters entdecken durch den skandalträchtigen Erfolgsroman „Fifty Shades of Grey“ ihre Lust auf die Liebe und das Leben neu. In den USA wurde „Book Club“ bereits zu einem Achtungserfolg und angesichts der charmant-zeitlosen Inszenierung ist das auch kein Wunder.

Do
16:00
18:15


Fr
16:00
18:15


Sa
16:00
18:15


So
16:00
18:15


Mo

16:00
18:15


Di
16:00
18:15


Mi
16:00
18:15




ZUM WELTFRIEDENSTAG:

DIE REISE NACH INNEN


Fr
20:30



PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES (OmU)

Dokumentarfilm über Papst Franziskus, in dem das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben beantwortet, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder Gefängnisinsassen. Regisseur Wim Wenders sieht den Film aber weniger als Arbeit über und mehr als Arbeit mit dem Papst.


Do

Fr

Sa


So
14:45


Mo


Di

Mi
QUEERFILMNACHT IM LILIOM (jeden letzten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr)



TACKLING LIFE - BERLIN BRUISERS


"Tackling Life" ist das mitreißende Porträt einer Mannschaft, die zusammen schwitzt und feiert, lacht und weint, gewinnt und verliert. Ein Film gegen Stereotypen und über das Glück, nach langer Suche endlich eine Gemeinschaft gefunden zu haben, in der man der sein kann, der man wirklich sein möchte.



Mi
19:00


SONDERVORSTELLUNGEN IM LILIOM












BEWUSSTSEINSKINO IM LILIOM JEDEN SONNTAG




Das Bewusstseinskino verabschiedet sich in die Sommerpause.

Hier schon mal ein kleine VORSCHAU auf Herbst und Winter












AKTUELL IM LILIOM:


MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM
Land:

Deutschland 2018

Dauer: 130 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Regie: Joachim Lang

Darsteller:

Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król, Claudia Michelsen, Britta Hammelstein, Christian Redl

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Im August 1928 wird im Berliner Schiffbauerdamm Bertold Brechts (Lars Eidinger) Dreigroschenoper uraufgeführt. Das Stück wird zum vollen Erfolg, was den Urheber dazu veranlasst, sein Werk für eine Filmadaption vorzubereiten. Der Komponist Kurt Weill (Robert Stadlober) steht ihm tatkräftig zur Seite, gemeinsam streben sie danach, die Dreigroschenoper auf die große Leinwand zu bringen. Doch ihr Vorhaben, die im 19. Jahrhundert angesiedelte Geschichte rund um den Ganoven Macheath (Tobias Moretti), der mit Polly (Hannah Herzsprung), der Tochter des sogenannten Bettlerkönigs Peachum (Joachim Król), durchgebrannt ist, zu verfilmen, scheitert schon bald an den unterschiedlichen Absichten von Autor und Produktionsfirma: Während Brecht nicht weniger als den außergewöhnlichsten Film aller Zeiten drehen will, verfolgen die Produzenten rein wirtschaftliche Interessen. Schlussendlich bringt Brecht die Produktionsfirma sogar vor Gericht...

zurück zur Übersicht


BOOK CLUB - DAS BESTE KOMMT NOCH

Land:

USA 2018

Dauer: 114 Minuten
FSK: ab 0 Jahren
Regie: Bill Holderman

Darsteller:

Jane Fonda, Diane Keaton, Candice Bergen, Mary Steenburgen, Andy Garcia, Craig T. Nelson, Don Johnson u.a.

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) sind seit der Schulzeit die besten Freundinnen. Seit vielen Jahren treffen sie sich regelmäßig im Rahmen eines Buchclubs, um einander Bücher vorzustellen und gemeinsam über allerlei geschriebene Werke zu diskutieren. Nun ist „Fifty Shades of Grey“ dran – er skandalumwitterte Erotikroman von E.L. James. Bis zum nächsten Treffen sollen die Frauen den ersten Roman gelesen haben, um sich anschließend darüber auszutauschen. Doch obwohl sich vor allem Diane an der miserablen Qualität des Buches stört, erwecken die darin geschilderten Sexfantasien erotische Gelüste bei den Frauen. Sie alle fangen an, ihre Beziehungen und Lebensentwürfe zu überdenken, daten Männer oder melden sich in Online-Partnerbörsen an…

zurück zur Übersicht




BLACKKKLANSMAN
Land:

USA 2018

Dauer: 138 Minuten
FSK: noch nicht bekannt
Regie: Spike Lee

Darsteller:

John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier, Topher Grace, Jasper Paakkonen, Corey Hawkins

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Die frühen 1970er-Jahre, eine Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche: Der junge Polizist Ron Stallworth tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet der unerschrockene Cop eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Es gelingt ihm tatsächlich, schnell in den inneren Kreis vorzudringen. Er imitiert die Sprache der hasserfüllten Rassisten so überzeugend, dass er sogar das Vertrauen des Klanführers David Duke gewinnt. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt Stallworths Kollege Flip Zimmerman Rons Rolle in den persönlichen Treffen. Dort erlangt er Insiderwissen über einen tödlichen Plan. Gemeinsam machen sich Stallworth und Zimmerman daran, die Organisation zu Fall zu bringen.

zurück zur Übersicht



PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES
Land:

Deutschland/Frankreich/Italien 2018

Dauer: 100 Minuten
FSK: ab 0 Jahren
Regie: Wim Wenders

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Dokumentarfilm über Papst Franziskus, in dem das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben beantwortet, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder Gefängnisinsassen. Regisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) sieht den Film aber weniger als Arbeit über und mehr als Arbeit mit dem Papst und dieser tritt dadurch, dass er beim Beantworten der Fragen direkt in Wenders‘ Kamera blickt, gewissermaßen in direkten Kontakt mit den Fragestellern und Zuschauern. Des Weiteren begleitet Wenders den Papst auch bei dessen zahlreichen Reisen rund um den Globus und zeigt Franziskus etwa bei den Vereinten Nationen, im US-Kongress und in Jerusalem.

zurück zur Übersicht




Queerfilm Nacht im LILIOM


TACKLING LIFE
Land:

Deutschland 2018

Dauer: 94 Minuten
FSK: noch nicht bekannt
Regie: Johannes List

Darsteller:

-

Homepage:

hier

Inhalt:

Die Berlin Bruisers sind Deutschlands erstes schwules Rugby-Team - und spielerisch die schlechteste Mannschaft weit und breit! Aber das ist kein großes Problem, weil es Adam, Nico, Su und den anderen Mitgliedern nicht nur ums Gewinnen geht, sondern vor allem um das Gefühl der Zugehörigkeit, das ihnen die Bruisers geben. Im Film erzählen sie von den unterschiedlichen Lebenswegen, die sie zum Team gebracht haben, und von den Kämpfen gegen Vorurteile, die sie abseits des Platzes führen. "Tackling Life" zeigt die Bruisers bei schmerzhaften Niederlagen in der ostdeutschen Regionalliga und einem glorreichen Sieg in Madrid, beim Spendensammeln und beim Fotoshooting im Fummel, bei Anti-Mobbing-Seminaren und der rauschhaften Feier ihrer bisher besten Saison.

zurück zur Übersicht




SONDERVORSTELLUNG im LILIOM


BEWUSSTSEINSKINO - SONNTAGSMATINEEN IM LILIOM:


Das Bewusstseinskino verabschiedet sich in die Sommerpause.

Hier schon mal ein kleine VORSCHAU auf Herbst und Winter