.

"... mit Abstand das schönste Kino in Augsburg ist das Liliom"
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG


Programm LILIOM vom Donnerstag, 22. bis Mittwoch, 28. Juni 2017

tabellarische Programmübersicht zum Ausdrucken

Programm ab Donnerstag, den 29. Juni 2017



Neu im LILIOM:





Donnerstag


Freitag

Samstag

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

AKTUELL IN UNSEREM KINO:




THE DINNER

Nachdem ihre beiden Söhne ein Gewaltverbrechen begangen haben, treffen sich die Brüder Paul und Stan gemeinsam mit ihren Frauen Claire und Katelyn, um gemeinsam über die Zukunft ihrer Söhne zu entscheiden. Bei dem Gespräch brechen Emotionen aus und angestaute Konflikte entladen sich….


Do
20:30

Fr
20:30

Sa
20:30

So
20:30

Mo
20:30

Di
20:30

Mi
20:30



EIN KUSS VON BÉATRICE

Claires Leben steht auf dem Kopf: Ihr Job ist in Gefahr, ihr Sohn bricht sein Studium ab und sie verliebt sich in ihren Nachbarn. Plötzlich steht dann auch noch die extravagante Béatrice, die ehemalige Geliebte ihres Vaters, vor ihrer Tür. .


Do
20:15

Fr
20:15

Sa
---

So
20:15

Mo
20:15

Di
20:15

Mi
20:15



MEIN NEUES BESTES STÜCK

Nach einem erbitterten Rosenkrieg hat Jeanne endgültig genug von Männern. Frustriert beschließt sie diese künftig links liegen zu lassen. Doch eines Tages wacht sie mit einer prekären Überraschung zwischen den Beinen auf und das Chaos beginnt…


Do
18:45


Fr
18:45

Sa
18:45

So
18:45

Mo
18:45

Di
18:45

Mi
---




DIE HÜTTE - EIN WOCHENENDE MIT GOTT

Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers, in dem ein trauernder Mann nach dem gewaltsamen Tod seiner Tochter in einer Hütte auf Gott persönlich trifft.



Do
18:00

Fr
18:00

Sa
18:00

So
18:00

Mo
18:00

Di
18:00

Mi
18:00
KINDERFILM IM LILIOM




QUEERFILMNACHT IM LILIOM





MEIN WUNDERBARES WESTBERLIN

. „Mein wunderbares West-Berlin“ nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durchs queere West-Berlin, von der Nachkriegszeit bis zum Mauerfall.



Mi
19:00


AKTUELL IM LILIOM:


THE DINNER
Land:

USA 2017

Dauer: 120 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Oren Moverman
Darsteller:

Richard Gere, Laura Linney, Steve Coogan, Rebecca Hall, Chloë Sevigny, Charlie Plummer, Adepero Oduye, Michael Chernus u.a.

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Movermans aktuelles Werk „The Dinner“pendelt zwischen Kammerspiel, Familiendrama und Thriller und zeichnet ein überspitztes Sittenbild der modernen westlichen Gesellschaft. Die Adaption des 2009 veröffentlichten und mehrfach preisgekrönten Bestsellers „Angerichtet“ des Niederländers Hermann Koch überzeugt mit einer starken Spannungskurve, dem intensiv aufspielenden Ensemble und der atmosphärischen Machart, die filmisch alle möglichen Register zieht.

zurück zur Übersicht


EIN KUSS VON BÉATRICE
Land:

Frankreich, Belgien 2017

Dauer: 117 Minuten
FSK: ab 6 Jahren
Regie: Martin Provost
Darsteller:

Catherine Frot ,Catherine Deneuve ,Olivier Gourmet, Quentin Dolmaire, Mylène Demongeot u.a.

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

In Martin Provosts („Séraphine“) Tragikomödie „Ein Kuss von Béatrice“ treffen zwei Frauen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine: eine glamouröse, egozentrische Diva. Die andere: eine selbstlose, herzensgute Hebamme. Es geht um unterdrückte Wut, Vergangenheitsbewältigung und den Tod. „Ein Kuss von Béatrice“ lebt vom nuancenreichen, umwerfenden Spiel der beiden Hauptdarstellerinnen Catherine Frot und Catherine Deneuve.

zurück zur Übersicht


MEIN NEUES BESTES STÜCK

Land:

Frankreich / Belgien 2017

Dauer: 95 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Audrey Dana
Darsteller:

Audrey Dana, Aliode BelaÏdi, Christian Clavier, Éric Elmosnino u.a.

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Nach einem erbitterten Rosenkrieg mit ihrem Exmann und dem Verlust des alleinigen Sorgerechts für ihre zwei kleinen Kinder platzt der sonst so aufopferungsvollen Jeanne (Audrey Dana) endgültig der Kragen. Frustriert und abgekämpft beschließt die überforderte Mittdreißigerin, das andere Geschlecht ab sofort links liegen zu lassen und allen Männern abzuschwören. Doch eines Tages wacht sie mit einer prekären Überraschung zwischen den Beinen auf
f

zurück zur Übersicht


DIE HÜTTE - EIN WOCHENENDE MIT GOTT -

Land:

USA

Dauer: 132 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Stuart Hazeldine
Darsteller:

Sam Worthington, Octavia Spencer, Tim McGraw u.a.

Homepage:

hier
Filmkritik: hier

Inhalt:

Ein Familienurlaub im amerikanischen Nordwesten nimmt für Mackenzie Allen Philips (Sam Worthington) eine Wendung zum Tragischen: Während er seinen Sohn nach einem Kanu-Unfall in Oregon retten kann, wird seine Tochter Missy vom “Little Ladykiller” entführt. Ihr Tod gilt bei der Polizei als sicher. Die Trauer stürzt den Vater in ein tiefes Loch.

Kurze Zeit später erhält Mack jedoch eine mysteriöse Notiz, die ihn in die Hütte einlädt, wo seine Tochter eines grausamen Todes gestorben sein soll. Unterzeichnet ist die Nachricht mit “Papa”, dem Kosenamen seiner Frau Nan für Gott. Zuerst hält der trauernde Vater den Brief für einen schlechten Scherz. Doch dann kommen ihm Zweifel. Widerwillig sucht Philips die Hütte auf, an der so viele schlechte Erinnerungen hängen. Was er dort antrifft, verändert sein Leben grundlegend.



zurück zur Übersicht




QUEERFILMNACHT IM LILIOM


MEIN WUNFDERBARES WESTBERLIN

Land:

Deutschland 2017

Dauer: 90 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Regie: Jochen Hick
Darsteller:

Klaus Schumann, René Koch, Rosa von Praunheim,
Romy Haag, Wolfgang Müller, Westbam

u.a.

Homepage:

hier

Inhalt:

Berlin gilt heute als eine der offensten und liberalsten Städte der Welt. Einen entscheidenden Anteil daran hat die homosexuelle Szene West-Berlins, die sich für sexuelle Freiheit, Gleichheit und ein vielseitiges Nachtleben einsetzte. „Mein wunderbares West-Berlin“ nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durchs queere West-Berlin, von der Nachkriegszeit bis zum Mauerfall. Entstanden ist ein sehr sehenswerter, gründlich recherchierter Film, der u.a. über die Pionierarbeit der West-Berliner Schwulenszene sowie das subkulturelle Nachtleben akkurat informiert.

zurück zur Übersicht



FRAUENFILMREIHE IM LILIOM:


Das komplette Programm der Frauenfilmabende hier



BEWUSSTSEINSKINO - SONNTAGSMATINEEN IM LILIOM:


Das Bewusstseinskino macht Sommerpause. Im Oktober sind wir wieder mit neuen und spannenden Geschichten für Sie da.